Diabetes & Pumpe

Diabetes und Pumpentherapie

Seit vielen Jahren, behandeln wir in unserer Praxis erfolgreich und mit viel Engagement eine große Anzahl von Menschen mit Insulinpumpentherapie.

Was ist das?

Durch die Insulinpumpe wird der Körper für die Grundversorgung (Basalrate) kontinuierlich mit kurzwirksamen Insulin versorgt.

 

Zu den Mahlzeiten oder zur Korrektur eines erhöhten Blutzuckerwertes können Sie per Knopfdruck, eine zusätzliche Insulindosis (Bolus) abgeben.
Der wesentliche Vorteil gegenüber einer Behandlung mit Insulininjektionen ist die an den individuellen Insulinbedarf für den Ruhestoffwechsel angepasste Basalrate.

 

  • Mit ihr lassen sich auch sehr unausgeglichene Stoffwechselverläufe beherrschen, wie sie zum Beispiel bei Menschen mit wechselndem Schichtdienst oder bei Sportlern auftreten. Darüber hinaus sind Probleme wie ein ausgeprägtes Dawn-Phänomen oder gehäufte schwere Hypoglykämien die wichtigsten Gründe für eine Insulinpumpentherapie
  • Während einer Schwangerschaft ist ein normaler Blutzuckerverlauf besonders wichtig. Auch hier kann die Insulinpumpe helfen.

Um nähere Informationen zur Insulinpumpentherapie zu erhalten, sprechen Sie uns an.